Bücher

Buchreihen.

The SAC Classification in Implant Dentistry (SAC)

Bisher wurde bei der Ausbildung von Oralimplantologen wenig darauf geachtet, wie man den Schwierigkeitsgrad einer Therapie ermittelt. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat das ITI ein formelles Klassifikationssystem für Implantatbehandlungen geschaffen. The SAC Classification in Implant Dentistry bietet Richtlinien zu vielfältigen restaurativen und chirurgischen Behandlungsszenarien. Das ITI verwendet die SAC-Klassifikation seit 2003 im Rahmen ihres Ausbildungsprogramms.

hat die Übersetzungen ins Deutsche, Französische, Italienische und Spanische durchgeführt bzw. koordiniert:

Deutsch
Übersetzung: Wilfried Preinfalk/Per N. Döhler
Die SAC-Klassifikation in der zahnärztlichen Implantologie (2011)

Französisch
Übersetzung: Suzanne Assénat mit Triacom Dental
La classification SAC en implantologie dentaire (2011)

Italienisch
Übersetzung: Simona Ferrari mit Triacom Dental
La classificatizione SAC in implantologia orale (2011)

Spanisch
Übersetzung: Ana Vega Pérez mit Triacom Dental
La Clasificatión SAC en implantología oral (2011)